Waschen von Autoreifen

Halten Sie Ihre vier Räder sauber.

Warum ist es das wert?

01.

Der schwerste Schmutz

Das Autowaschen  beruht nicht nur auf der Entfernung des Schmutzes aus der Karosserie und der Pflege der Polsterung im Innenraum. Es sind auch Räder, vor allem die Reifen, die dem Auto entsprechendes Aussehen verleihen. Gleichzeitig haben sie den größten Bodenkontakt, weshalb häufig fettige Flecken und geschmolzener Asphalt auf ihnen erscheinen.

02.

Gummischäden

Regelmäßige Reinigung von Reifen lässt ihr Aussehen deutlich verbessern und auch der Gummibeschädigung durch aggressive Substanzen vorbeugen. Für ihren guten technischen Zustand lohnt es sich besonders, chemische Mittel von guter Qualität von CleanTech

03.

Reifen wie neu

Gut zusammengesetzte  Autowaschchemikalien  helfen auch bei der Pflege von Rädern und Reifen. Die Reinigungsmittel  werden so ausgewählt, um die empfindliche  Gummibeschichtung nicht zu beschädigen. Gleichzeitig werden sie das fast fabrikneue Erscheinungsbild von Reifen wiederherstellen.

Gummi- Oberflächenreiniger

Professionelle Kosmetik für die Reifenpflege

 Reinigen von Reifen mit Hilfe von CleanTech lässt den ganzen, hartnäckigsten  Schmutz entfernen.

Zu den wirksamsten Präparaten gehören diese, deren Zusammensetzung viele saure Waschmittel enthält. Aufgrund der Säurereaktion  ist der Reinigungsprozess dynamisch.

erinnere dich daran

Man soll jedoch das Präparat vorsichtig anwenden, wenn es mit dem Lack in Kontakt kommen kann. Nach Ablauf der auf der Produktverpackung angegebenen Zeit, müssen die Räder mit Wasser unter Druck gewaschen werden.

Frischer Look, schöner Duft

Mittel zur Reinigung von Rädern verleihen einen angenehmen Duft, und sind auch hocheffizient. Die Präparate kommen am häufigsten in Form eines Konzentrats vor, was die Möglichkeit gibt, die ausgewählte Konzentration zu erhalten. Dank der leichten Anwendung  kann man auch manchen Schmutz örtlich entfernen, indem man Konzentrat benutzt.

Diese Mittel ermöglichen auch Reinigen von Reifen nach dem Reparatursatz und stellen seine lebendige Farbe wieder her.

Regelmäßige Reifenreinigung

01.

Rechnen Sie nicht mit Regen

Die Autofahrer lenken oft keine Aufmerksamkeit der Sauberkeit von Reifen, indem sie sie von dem Regenwasser spülen lassen.

Das ist auf keinen Fall eine gute Lösung, weil sich in solch einem Wasser viele chemische Komponenten befinden können, welche den Gummi zerstören. Es können unter anderem Streusalz oder Betriebsflüssigkeiten von den anderen Autos sein.

02.

So reinigen Sie Reifen

Viele Menschen machen sich Gedanken darüber, wie man Autoreifen reinigen kann,  um sie nicht zu beschädigen? Chemische Mittel von hoher Qualität  aus unserem Sortiment, geben diese Möglichkeit. Es wird auch empfohlen, nach entsprechendes Zubehör wie Bürsten mit weichem Haargarn zu greifen.

03.

Reifenreinigungsprofis

Regelmäßiges Waschen von Autoreifen verhindert  Risse im Gummi. Zusätzlich, auf der Oberfläche des sauberen Reifens kann man viel leichter sowohl mechanische Beschädigungen, als auch fremde Elemente bemerken.

Produkte für Waschen von Reifen

Tire and Rubber Cleaner

Möchten Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns per E-Mail oder in sozialen Medien.