Pflege von Autofelgen

Heben Sie Ihr Auto dank gepflegter Felgen von der Masse ab.

Warum ist es das wert?

01.

Markieren Sie den Charakter des Autos

Entsprechend ausgewählte Felgen können die sportliche Silhouette des Autos hervorheben oder Offroad- Charakter des Autos beeinflussen. Vor allem aber zeugen sie von den Interessen und der Ästhetik des Besitzers, deswegen umso mehr lohnt es sich, die Felgen richtig zu pflegen.

02.

Felgen seit Jahren

Regelmäßige Pflege von Felgen, vor allem von Alufelgen und von Felgen, die mit einer dekorativen Beschichtung versehen sind, macht sie weniger schmutzig. Sie beeinflusst auch ihr Aussehen und schützt diese Elemente vor Korrosion. Natürlich, sie lässt sich an dem effektiv und originell aussehenden Auto erfreuen.

Wartung von Alufelgen

Wachs für Aluminiumfelgen

Stahlfelgen gelten als langlebig und unbeschädigt, deswegen beschränkt sich  ihre Pflege am häufigsten auf Waschen und saisonale Sandstrahlung. Alufelgen dagegen erfordern mehr Aufwand.

Aufgrund der Beschaffenheit dieses Materials und meist lackierter Oberflächen, lohnt es sich das richtige Wachs für Aluminiumfelgen zu verwenden. Mit Hilfe dieses Reinigungsmittels kann man die Beschichtung vor dem schwersten Schmutz schützen.

Regelmäßige Pflege

Regelmäßige Pflege von Alufelgen sollte mindestens einmal im Monat stattfinden. Dies ermöglicht es, das Anbrennen von Abfall von Bremsklötzen an die Oberfläche der Alufelge zu reduzieren. Es ist eins der größten Feinde von Alufelgen.

Deswegen führt das Wachsen von Alufelgen dazu, dass der größte Teil des Staubes am Rad nicht haften bleibt. Es lohnt sich jedoch nach dem Wachs guter Qualität aus dem Sortiment CleanTech zu greifen, welches zusätzlich während der Applikation die Oberfläche der Felge nicht beschädigt.

Pflege für lackierte und polierte Felgen

01.

Wo soll man anfangen?

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Felgen während der Fahrt sehr heiß werden, und deswegen sollte man mit der Pflege erst dann beginnen, wenn die Felgen abkühlen. Im Gegenteil können auf deren Oberfläche Flecken von chemischen Mitteln erscheinen.

Zuerst müssen Felgen genau mit Hilfe von Präparaten zur Felgenreinigung aus dem Sortiment CleanTech gewaschen werden. Erst dann, nach der Entfernung von allen Verschmutzungen und nach dem Abtrocknen des Rades kann man mit dem Wachsen beginnen.

02.

Schutz von poliertem Aluminium

Besondere Aufmerksamkeit erfordern polierte Felgen, welche keine Schutzschicht aus Lack aufweisen. Für verchromte Räder und diese, die mit empfindlichen Lacken bezogen sind, werden ähnliche chemische Mittel erforderlich.

Pflege von poliertem Aluminium sollte öfters als im Falle von Standard- Aluminium Rädern durchgeführt werden. Sie sind nämlich stärker den schädlichen  Auswirkungen von Ätzmitteln  und Bremsstaub ausgesetzt.

03.

Wachsbeschichtungen

Felgen –Wachsen dieser Art sollte sogar einmal in der Woche nach jeder längeren Route durchgeführt werden.

Eine interessante Lösung bietet auch Keramikbeschichtung auf den Felgen, welche das Rad noch besser schützt. Ihre Struktur ähnelt denen, welche auf dem Lack der Karosserie verwendet werden.

Produkte für Pflege von Felgen

Easyone spray wax

Möchten Sie mehr wissen?

Schreiben Sie uns per E-Mail oder in sozialen Medien.